medizinisches Englisch

Wenn Sie unmittelbar oder mittelbar im Medizinbereich tätig sind, können Sie mithilfe dieses speziellen Online-Kurses für medizinbezogenes Englisch Ihre englischen Sprachkenntnisse anhand von Themen rund um die Medizin trainieren.

Warum Sie sich für das Kursangebot Medical English entscheiden sollten

Auch wenn Sie als Fachkraft im Medizinsektor wissen, wie Sie komplexe medizinische Fachausdrücke verwenden, Körperteile benennen und die Wirkweise bestimmter Medikamente erklären können, kommen Ihnen die Begriffe eventuell nicht so leicht über die Lippen, wenn Sie auf Englisch über den Krankheitsverlauf eines Patienten sprechen sollen, sich auf einem internationalen medizinischen Fachkongress unterhalten oder in einer arbeitsbezogenen Situation auf Englisch kommunizieren müssen.

Woraus besteht der Inhalt des Kurses Medical English?

Der Online-Kurs mit einer Live-English.net-Lehrkraft, deren Muttersprache Englisch ist, umfasst Folgendes:

  • Verwendung spezifischer Unterrichtsmaterialien aus der sogenannten Study Box mit Fokus auf medizinische Themen sowie aktuelle Fragestellungen aus dem Bereich
  • Praktische Übungen zur Anwendung Ihrer Englischkenntnisse mit dem Ziel, ein besseres Gespür für die berufsbezogene Kommunikation in englischer Sprache zu erhalten
  • Verbesserung der Redegewandtheit und Richtigkeit Ihrer Sprachanwendung, da dies in Ihrem medizinischen Beruf von zentraler Bedeutung ist

Dieser Kurs hilft Ihnen dabei, Ihren medizinbezogenen und nicht-medizinbezogenen Wortschatz auszuweiten, damit Sie sich in Ihrem Beruf weiterentwickeln können. Es wird Ihnen leichter fallen, die umgangssprachlichen Ausdrücke Ihrer Kollegen, Patienten oder Kunden zu verstehen, insbesondere Redewendungen.

An wen richtet sich das Kursangebot „Medical English“?

Bei der Gestaltung des Live-English.net-Kurses lag der Blick auf Fachkräften, die in einem medizinbezogenen Arbeitsbereich tätig sind. Er bietet diesen die Möglichkeit, Englisch anhand von Themen zu üben, die für sie wirklich von Belang sind. Die Lehrkräfte, die diesen Kurs leiten, sind Muttersprachler mit Kenntnissen und Erfahrung in Sachgebieten mit Medizinbezug und verstehen medizinische Fachbegriffe.

Unter denen, die sich für diesen Englischkurs entscheiden, finden sich Ärzte, Krankenpfleger, Zahnärzte, Pflegekräfte, Apotheker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Bürokräfte im Medizinbereich, Krankenhausangestellte, Mitarbeiter der Krankenhausverwaltung, Radiologen, Medizinforscher, Praktiker der Alternativ- und Komplementärmedizin sowie Vertriebsangestellte für Medizinprodukte und Arzneimittel.

Wie läuft das Online-Kursangebot Medical English in der Praxis ab?

Wenn Sie sich für einen Medical-English-Kurs entscheiden, erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl an Ressourcen in der Study Box mit Fokus auf medizinbezogene Neuigkeiten. Die Lehrkräfte verfügen über spezifische Erfahrungen darin, englische medizinische Fachsprache zu vermitteln. Für ihre Unterrichtseinheiten verwenden sie online Skype und Zoom oder einfach das Telefon. Sie sind mit der Fachsprache vertraut und kennen die pädagogischen Ressourcen des Kurses Medical English. Pro Woche eine Unterrichtseinheit abzuhalten ist ideal für alle, deren berufsbezogene Englischkenntnisse bereits ein gutes Niveau haben und die sich zum Ziel gesetzt haben, ihren Kenntnisstand zu halten. Wenn das Ziel darin besteht, die Kenntnisse auszuweiten, empfehlen wir 2 bis 3 Unterrichtseinheiten eines Konversationskurses. Es hat sich zudem bewährt, mit 2 unterschiedlichen Lehrkräften zu lernen, um sich nicht an einen bestimmten Akzent zu gewöhnen.
Wir möchten Sie auch noch darauf aufmerksam machen, dass wir ein spezielles Angebot für alle haben, die daran interessiert sind, ihr Englisch in unterschiedlichen Berufsfeldern zu verbessern.

Wollen Sie mehr über unsere Online-Kurse für Medical English erfahren? Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose Probestunde an und besprechen Sie mit einem unserer Lehrer, welche Lernziele und Anforderungen Sie haben.