Wenn Sie mit Menschen Kontakt haben, die Englisch sprechen, dann haben Sie wahrscheinlich mehr als ein Mal jemanden gehört, der gesagt hat „Ich liebe den britischen Akzent“. Der britische Akzent hat etwas klassisches und reizendes wodurch das Englisch besser als üblich klingt.

Aber wenn Sie einen speziellen Akzent sprechen möchten ist es keine Frage von Tagen. Akzente sind wie Sprachen. Sie würden kein Englisch lernen, wenn Sie in London geboren wären und jedes Mal nachdem Sie Doktor Who gesehen haben ein bisschen üben würden.

Aber es ist immer möglich Gewohnheiten zu entwickeln, die Ihnen helfen Ihre Ziele zu erreichen. Es geht um Übung und Wiederholung, wenn Sie eine neue Sprache lernen können, warum sollten Sie dann nicht Ihr Ziel erreichen wie Daniel Craig zu sprechen. Üben Sie einfach, haben Sie Berührungspunkte mit dem Akzent und seien Sie geduldig.

Heute werden wir Ihnen einige Tipps geben wie Sie diesen Akzent entwickeln können. Vergessen Sie nicht täglich zu üben.

Hören Sie sich den britischen Akzent genau an

Im Vereinigten Königreich variiert der Akzent stark. In Städten, die nur einige Meilen voneinander entfernt liegen können die Einwohner merklich anders sprechen. Deshalb sollten Sie mit etwas anfangen, das sich „Standard Akzent“ oder „BBC Englisch“ nennt. Hier können Sie einige Nachrichten in diesem Standardakzent konsumieren.

Versuchen Sie als erstes sich daran zu gewöhnen. Hören Sie es sich immer und immer wieder an und versuchen Sie die Unterschiede zwischen Ihrem Akzent und deren herauszuhören. Sobald Sie sich an ihn gewöhnt haben, können Sie die Art wie sie sprechen nachmachen, schauen Sie genau wie weit die Briten Ihren Mund öffnen wenn Sie sprechen und achten Sie auch auf die Betonungen.

Fokussieren Sie sich auf die Hauptunterschiede

Wenn Sie versuchen die Unterschiede zwischen Ihrem Akzent und dem britischen Akzent herauszufinden, dann werden Sie bemerken, dass einige Laute und Buchstaben die Hauptgründe sind weshalb es so unterschiedlich klingt.

  • Die Rs: Wenn Menschen mit britischem Akzent sprechen, dann rollen Sie das R üblicherweise nicht. Wenn das R in mitten eines Worts vorkommt, dann ist sein Laut sehr leicht und wenn es am Ende eines Wortes auftritt, dass wird es fast nie betont. Writer – Wri-tah
  • Die Vokale: Je nach den Konsonanten, die den Vokal umgeben, kann er ganz anders als üblich klingen
  • Die Konsonanten: Dies ist so ähnlich wie der Fall der Vokale. Abhängig von der Wortlänge und den auftretenden Konsonanten kann die Aussprache komplett verschieden sein. Z.B. wird das Wort duty von Amerikanern wie „Diu-ry“ und mit britischem Akzent mehr wie „Diu-ty“ ausgesprochen.

Auch die Ausspracheform der Sprache variiert stark. Sie können Sie verwenden um die Unterschiede zu verstehen. Es gibt Online-Wörterbücher und Apps mit beiden Aussprachen. Sie können die britische abspielen und versuchen sie zu kopieren.

Üben Sie britisches Englisch mit einem muttersprachlichem Lehrer

Lernen Sie Englisch online und üben Sie Ihren Akzent mit uns! Treffen Sie einen unserer muttersprachlichen Englischlehrer online und üben Sie über Skype. Onlinestunden können Sie so planen wie es Ihnen passt und von zu hause aus besuchen!

Sie können versuchen alleine zu lernen und Ihren britischen Akzent von zu hause aus zu schärfen. Aber erwägen Sie die Möglichkeit einen erfahrenen muttersprachlichen Englischlehrer zu haben, der Ihnen helfen kann, Ihnen Tipps gibt und Ihnen von Tag zu Tag hilft Ihren Akzent zu verbessern.

Sie vermeiden es nicht nur ein physisches Gebäude aufsuchen zu müssen. Sie werden auch nicht in einem überfüllten Klassenzimmer mit Leuten sitzen, die möglicherweise oder möglicherweise nicht auf dem gleichen Niveau wie Sie sind. Treffen Sie unsere Lehrer hier und bekommen Sie eine erste kostenlose Probestunde! Wenn Sie genügend üben, können Sie in einigen Monaten möglicherweise wie Ihr britischer Lieblingsschauspieler sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.