Es ist nur ein Spiel. Wenn Sie es zu ernst nehmen, dann haben Sie bereits verloren. Wenn Sie einem Manager gegenüber sitzen und befragt werden, scheinen Bewerbungsgespräche die ernsteste Sache der Welt zu sein. Ich sehe den Manager als meinen Gegenspieler. Das Ziel ist es mehr Punkte als die vorherigen Spieler zu erreichen und die besten Punkte, die Sie erreichen können sind diejenigen Punkte, die zeigen, dass Sie auf die Stelle passen.

Bei Training vor einem großen Spiel weiß jeder, dass Übung den Meister macht. Wenn Sie irgendeine Fähigkeit verbessern möchten, dann sollten Sie die Fähigkeit trainieren und mit Bewerbungsgesprächen ist das nicht anders. Die Frage ist, ob Sie durch hunderte Bewerbungsgespräche in den nächsten Wochen trainieren möchten oder ob Sie die Situation simulieren möchten, sodass Sie die Stelle in den ersten Vorstellungsgesprächen bekommen?

Rollenspiel Bewerbungsgespräch: Üben Sie vor dem Spiel

Denken Sie darüber nach, wie Sie die untenstehenden Fragen beantworten würden, um sich auf das nächste Spiel vorzubereiten. Üben Sie mit Ihrer Familie oder Freunden und gestalten Sie die Situation so realistisch wie möglich. Sitzen Sie sich an einem Tisch gegenüber aber vergewissern Sie sich Spaß zu haben. Fragen Sie Ihren Gesprächspartner die folgenden Fragen, wenn Sie fertig sind:

  1. Was hat Ihnen während des Gesprächs an mir gefallen?
  2. An welche Antworten können Sie sich am besten erinnern?
  3. Habe ich etwas gemacht, das Ihnen nicht gefallen hat?
  4. Habe ich irgendetwas negatives gesagt?
  5. Wie war mein Handschlag?
  6. Wie war meine Körpersprache?
  7. Habe ich genügend gelächelt?

Lesen Sie meine Tipps für erfolgreiche Bewerbungsgespräche auf Englisch.

Fragen für ein Bewerbungsgesprächsrollenspiel

Über vorherige Tätigkeiten:

  1. What were your responsibilities? (Was waren Ihre Verantwortlichkeiten?)
  2. Why did you choose this job? (Warum haben Sie sich für diese Stelle entschieden?)
  3. What did you enjoy most about this job? (Was war die größte Herausforderung der Stelle?)
  4. What was your greatest challenge in this job? (Was haben Sie bei der Stelle gelernt?)
  5. What did you learn from this job? (Erzählen Sie mir, wann Sie mehr als Ihre Pflicht erfüllt haben.)
  6. Tell me about a time that you went beyond the call of duty. (Wie war es für Ihren Vorgesetzten zu arbeiten?)
  7. What was it like working for your supervisor?
  8. Why did you leave? (Warum haben Sie gekündigt?)

Über Sie und die Stelle:

  1. How would your last employer describe you?(Wie würde Sie Ihr letzter Arbeitgeber beschreiben?)
  2. What are your strengths? (Was sind Ihre Stärken?)
  3. What are your weaknesses? (Was sind Ihre Schwächen?)
  4. Describe your work style. (Beschreiben Sie Ihren Arbeitsstil?)
  5. What motivates you? (Was hat Sie motiviert?)
  6. How do you handle stress? (Wie gehen Sie mit Stress um?)
  7. What is the number one criticism about you? (Was ist der Hauptkritikpunkt an Ihnen?)
  8. How would you help this company to succeed? (Wie möchten Sie dem Unternehmen helfen erfolgreich zu sein?)
  9. Do you prefer to work individually or in a team? (Arbeiten Sie lieber alleine oder im Team?)
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.