Für Geschäftsleute sind Meetings auf Englisch nicht unüblich. Da Englisch die wichtigste Geschäftssprache ist, kann es für jedes Unternehmen mit internationalen Beziehungen ein Nachteil sein, wenn es keine Mitarbeiter oder leidende Angestellte hat, die fließend Englisch sprechen.

Weshalb sind Business Meetings auf Englisch eine Herausforderung?

Wenn Sie bereits in einem Unternehmen arbeiten, dann haben Sie möglicherweise einige Business Meetings auf Englisch miterlebt. Mit genügend Sprachverständnis sollten Sie Folgendes beobachtet haben:

  • Die Sprache, die in Business Meetings auf Englisch gesprochen wird unterscheidet sich von der in gewöhnlichen Geschsprächen. Erstere fokussiert sich üblicherweise stärker auf Wirtschaftsthemen. In den meisten Business Meetings können Sie viele schwierige Worte, die sich auf fachspezifische Themen beziehen, hören.
  • Üblicherweise ist das Englisch, das in Business Meetings gesprochen wird sehr formell. Wenn während des Meetings wichtige Themen behandelt werden und die meisten Teilnehmer Arbeitskollegen, Kunden oder sogar Wettbewerber sind, dann ist es wichtig auch in der Sprache einen respektvollen Umgang zu pflegen.
  • Zeit ist Gold und die meisten Geschäftsleute wissen das sehr gut. Deshalb sollen diese Meetings häufig nur kurz dauern. Daher sprechen die Leute schneller als üblich, um alle Inhalte abzudecken.

Es kann eine richtige Herausforderung sein alles zu verstehen, was in einem Business Meeting auf Englisch gesagt wird. Aber es gibt Möglichkeiten wie Sie alle Schwierigkeiten überwinden, etwas verstehen und in einem dieser Meetings mitreden können. Jedoch werden nur Übung und Zeit Ihnen das Rüstzeug geben sie vollständig zu meistern.

Tipps wie Sie mit Business Meetings umgehen

      1. Lernen Sie Vokabeln mit Bezug zu Ihrem Geschäftsfeld. Es kann hilfreich sein Worte mit Bezug zu Ihrem Unternehmen zu lernen. Wenn Sie zum Beispiel Autoteile verkaufen und ein Meeting mit einem Kunden oder Zulieferer planen, dann ist es eine exzellente Idee sich Worte wie “engine”, “brakes”, “valves” und “pistons” zu merken, da sie möglicherweise häufiger in dem Gespräch vorkommen werden.
      2. Machen Sie eine Liste mit Ihren Schlüsselideen Schreiben Sie einfach ein paar Ideen, die Sie in Ihrem Business Meeting auf Englisch erwähnen möchten, auf und überlegen Sie sich verschiedene Möglichkeiten sie auszudrücken. Halten Sie sich kurz und präzise, sodass das Erinnern leichter fällt.
      3. Schämen Sie sich nicht ein Backup zu haben. Manchmal können Notizen während einer Rede sehr hilfreich sein. Zögern Sie nicht sie dabei zu haben. Verwenden Sie sie falls Sie ein Wort, eine Ausdrucksweise oder relevante Informationen vergessen haben.

Sie können sich einige Videos über Business Meetings auf YouTube anschauen und genau zuhören, sie so häufig wie möglich wiederholen, um die allgemeinen und spezifischen Ideen zu verstehen, die von den verschiedenen Teilnehmern vorgetragen werden.

Geben Sie nicht auf, mit der Zeit werden sich Ihr Hörverstehen und Ihre Sprechfähigkeiten verbessern, sodass Sie sich keine Sorgen werden machen müssen, wenn Sie ein Business Meeting auf Englisch haben.

Wenn Sie an Ihrem Business Englisch arbeiten möchten, dann lernen Sie täglich neue Vokabeln und wie Sie sie verwenden. Sie können auch einige unserer Stunden für Business Englisch online besuchen. In ihnen werden Sie sich mit Ihrem privaten Lehrer online auf Ihre spezifischen Bedürfnisse fokussieren können. 30 Minuten können Sie leicht unterbringen, selbst wenn Sie viel zu tun haben.

Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.